Deutsche Staaten » Lippe-Detmold - Fürstentum



Die Reichsgrafschaft Lippe wurde 1789 zum Fürstentum erhoben. In der langen Geschichte war Lippe Mitglied des Rheinbundes, bis 1866 des Deutschen Bundes und ab 1866 im Norddeutschen Bund unter preußischer Führung. Ab 1871 war das Fürstentum Teil des Deutschen Reiches. Im Jahre 1919 wurde es in einen demokratischen Freistaat umgewandelt.
Es lag im heutigen Nordrhein-Westfalen und war bis ins Jahr 1948 ein selbständiger Staat. Hauptstadt war Detmold.
Die Fürsten waren:

  • Fürst Leopold I. (1789-1802)
  • Fürst Leopold II. (1802-1851)
  • Fürst Leopold III. (1851-1875)
  • Fürst Woldemar (1875-1895)
  • Fürst Karl Alexander (1895-1905)
  • Fürst Leopold IV. (1905-1918)

Das Staatswappen von Lippe zeigt die Lippische Rose, die auch auf vielen Orden wieder zu finden ist. Auf Grund der geringen Größe des Fürstentums (1905 ca. 145.000 Einwohner) sind Orden sehr selten und teuer.

Für die Zusendung entsprechender Bilder und Informationen wäre ich sehr dankbar.

Alle Orden und Ehrenzeichen aus Deutsche Staaten » Lippe-Detmold - Fürstentum


Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse (LA)
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse (LA)
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
Verliehen:
1887 - 1890
OEK Nummer:
1100/1
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse mit Schwertern 1871 (LA)
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse mit Schwertern 1871 (LA)
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
Verliehen:
1871
OEK Nummer:
1101
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse mit Schwertern
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 2.Klasse mit Schwertern
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
Verliehen:
1914 - 1918
OEK Nummer:
1130/1
Fürstlich Lippischer Hausorden Offizierehrenkreuz
Fürstlich Lippischer Hausorden Offizierehrenkreuz
Gestiftet:
30. Mai 1913 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1913 - 1918
OEK Nummer:
1132
Fürstlich Lippischer Hausorden Offizierehrenkreuz mit Schwertern
Fürstlich Lippischer Hausorden Offizierehrenkreuz mit Schwertern
Gestiftet:
30. Mai 1913 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1914 - 1918
OEK Nummer:
1133/1
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 3.Klasse mit Schwertern 1914
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 3.Klasse mit Schwertern 1914
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
1914 3.Klasse mit Schwertern
Verliehen:
1914 - 1918
OEK Nummer:
1134
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 4.Klasse, 2.Modell, 1. Abteilung
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 4.Klasse, 2.Modell, 1. Abteilung
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
23. Oktober 1887 Stiftung der 4.Klasse
Verliehen:
1890 - 1918
OEK Nummer:
1139
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 4.Klasse mit Schwertern, 2.Modell, 1. Abteilung
Fürstlich Lippischer Hausorden Ehrenkreuz 4.Klasse mit Schwertern, 2.Modell, 1. Abteilung
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
23. Oktober 1887 Stiftung der 4.Klasse
Verliehen:
1913 - 1918
OEK Nummer:
1140
Fürstlich Lippischer Hausorden Zivil-Ehrenkreuz 4.Klasse, 2.Modell, 2. Abteilung
Fürstlich Lippischer Hausorden Zivil-Ehrenkreuz 4.Klasse, 2.Modell, 2. Abteilung
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
30. Mai 1907 Stiftung der 4.Klasse 2.Abt. durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1907 - 1918
OEK Nummer:
1141
Fürstlich Lippischer Hausorden Silbernes Verdienstkreuz
Fürstlich Lippischer Hausorden Silbernes Verdienstkreuz
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch Fürst Paul Friedrich Emil Leopold (Lippe) und Fürst Adolf Georg (Schaumburg-Lippe)
Verliehen:
1869 - 1918
OEK Nummer:
1142/6
Seite 1 von 3123»