Deutsche Staaten » Oldenburg - Großherzogtum



Das seit 1774 bestehende Herzogtum Oldenburg wurde nach der Niederlage Napoleons im Wiener Kongress zum Großherzogtum erhoben. Hauptstadt war Oldenburg. Landesflagge rotes Kreuz auf blauem Grund. Der damals regierende Herzog Peter Friedrich Ludwig, der erst 1814 aus der russischen Immigration zurück kam, lehnte diesen Titel jedoch ab. Erst sein Nachfolger Paul Friedrich August nahm 1829 den Titel an. Oldenburg war Mitglied im Norddeutschen Bund. Im Deutsch-Dänischen Krieg 1864 war Oldenburg neutral. Seit 1866 kämpften Oldenburger auf der Seite Preußens gegen Österreich und 1870/71 auch gegen Frankreich. Das Großherzogtum Oldenburg war ab 1871 Teil des Deutschen Reiches.
Großherzöge waren:
  • Peter Friedrich Ludwig (1815-1829) nicht angenommen
  • Paul Friedrich August (1829-1853)
  • Nikolaus Friedrich Peter (1853-1900)
  • Friedrich August (1900-1918)

Nach der Novemberrevolution 1918 verzichtete auch Friedrich auf den Thron. Danach wurde Oldenburg zur Republik und Freistaat Oldenburg.

Für die Zusendung entsprechender Bilder und Informationen wäre ich sehr dankbar.

Alle Orden und Ehrenzeichen aus Deutsche Staaten » Oldenburg - Großherzogtum


Oldenburger Haus- und Verdienstorden Bruststern zum Großkreuz oder Großkomtur
Oldenburger Haus- und Verdienstorden Bruststern zum Großkreuz oder Großkomtur
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
Verliehen:
1838 - 1918
OEK Nummer:
1489, 1504
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Großkomturkreuz
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Großkomturkreuz
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
Verliehen:
1838 - 1918
OEK Nummer:
1501
Oldenburger Haus- und Verdienstorden (Groß)Komturkreuz mit Schwertern und Lorbeer
Oldenburger Haus- und Verdienstorden (Groß)Komturkreuz mit Schwertern und Lorbeer
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
11. Februar 1856 Stiftung der Schwerter
21. Oktober 1918 Stiftung der Lorbeerzweige
Verliehen:
29. Oktober 1918
OEK Nummer:
1503/1, 1510
Oldenburger Haus-und Verdienstorden Offizierskreuz 1903
Oldenburger Haus-und Verdienstorden Offizierskreuz 1903
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
1903 Offizierskreuz
Verliehen:
1903 - 1920
OEK Nummer:
1512
Oldenburger Haus-und Verdienstorden Offizierskreuz mit Schwertern am Ring
Oldenburger Haus-und Verdienstorden Offizierskreuz mit Schwertern am Ring
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
1903 Offizierskreuz
Verliehen:
1903 - 1918
OEK Nummer:
1514
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 1. Klasse
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 1. Klasse
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
Verliehen:
1838 - 1918
OEK Nummer:
1516
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2.Klasse mit Krone
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2.Klasse mit Krone
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
Verliehen:
1838 - 1918
OEK Nummer:
1520
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2. Klasse mit Krone und Schwertern
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2. Klasse mit Krone und Schwertern
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
1856 Stiftung der Schwerter
OEK Nummer:
1521
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2. Klasse
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ritterkreuz 2. Klasse
Gestiftet:
27.November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
Verliehen:
1906 - 1918
OEK Nummer:
1523
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ehrenkreuz 1. Klasse mit Krone
Oldenburger Haus- und Verdienstorden – Ehrenkreuz 1. Klasse mit Krone
Gestiftet:
27. November 1838 durch Großherzog Paul Friedrich August
11. Februar 1856 Stiftung der Krone
Verliehen:
1856 - 1918
OEK Nummer:
1525
Seite 1 von 41234»