Freikorps von Diebitsch Medaille für gute PferdepflegeVorderseite:Freikorps von Diebitsch Medaille für gute Pferdepflege
Freikorps von Diebitsch Medaille für gute Pferdepflege RückseiteRückseite: Freikorps von Diebitsch Medaille für gute Pferdepflege
Gestiftet:
ca. 1919 durch Oberstleutnant Freiherr Karl Heinrich von Diebitsch
Verliehen:
1919 – 1920
Daten:
  • Material: Silber
  • Größe: 40 mm, 3 mm stark
  • Gewicht: 25,6 g
geschätzter Sammlerpreis:
230 – 250 €
OEK Nummer:
3343