Allgemeines Sturmabzeichen mit Einsatzzahl 50Vorderseite:Allgemeines Sturmabzeichen mit Einsatzzahl 50
Allgemeines Sturmabzeichen mit Einsatzzahl 50 RückseiteRückseite: Allgemeines Sturmabzeichen mit Einsatzzahl 50
Gestiftet:
1. Juni 1940 durch Walther von Brauchitsch
Erhöhungen am 22. Juni 1943 durch Oberst Rudolf Schmundt
Verliehen:
1943 – 1945
Daten:
  • Material: Zink versilbert, teilweise geschwärzt
  • Größe: 47 mm x 58 mm
  • Gewicht: 33,4 g
geschätzter Sammlerpreis:
2900 – 3000 €
3200 – 3300 € als Hohlprägung
OEK Nummer:
3894, 3894/1