Deutsche Staaten


Erinnerungs-Medaille für den Feldzug 1866
Erinnerungs-Medaille für den Feldzug 1866
Gestiftet:
13. Februar 1867 durch Fürst Leopold III.
Verliehen:
1867
OEK Nummer:
1187
Kriegervereins-Kreuz
Kriegervereins-Kreuz
Gestiftet:
30. Mai 1906 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1906 - 1918
OEK Nummer:
1188
Kriegsehrenkreuz für heldenmütige Tat  1914
Kriegsehrenkreuz für heldenmütige Tat 1914
Gestiftet:
8.Dezember 1914 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1914 - 1918
OEK Nummer:
1189
Kriegsverdienstkreuz – Steckkreuz
Kriegsverdienstkreuz – Steckkreuz
Gestiftet:
Keine offizielle Stiftung
Verliehen:
keine nachgewiesenen Verleihungen
OEK Nummer:
1189/2
Kriegsverdienstkreuz
Kriegsverdienstkreuz
Gestiftet:
8.Dezember 1914 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1914 - 1918
OEK Nummer:
1190, 1190/1
Kriegs-Ehrenmedaille
Kriegs-Ehrenmedaille
Gestiftet:
25. Oktober 1915 durch Fürst Leopold IV.
Verliehen:
1915 - 1921
OEK Nummer:
1191, 1191/1
Dienstauszeichnung 20 Jahre für Unteroffiziere und Soldaten
Dienstauszeichnung 20 Jahre für Unteroffiziere und Soldaten
Gestiftet:
11. Februar 1857 durch Fürst Paul Friedrich Emil Leopold III.
Verliehen:
1851 - 1867
OEK Nummer:
1193
Hausorden Albrecht des Bären  Ritterzeichen 1. Klasse mit Schwertern
Hausorden Albrecht des Bären Ritterzeichen 1. Klasse mit Schwertern
Gestiftet:
18.November 1836 durch die 3 Herzöge Anhalts
8. Februar 1854 Unterteilung Ritter 1. und 2. Klasse
1864 Stiftung der Schwerter
Verliehen:
1864 - 1918
OEK Nummer:
12
Fürstlich Schaumburg-Lippischer Hausorden Offiziersehrenkreuz
Fürstlich Schaumburg-Lippischer Hausorden Offiziersehrenkreuz
Gestiftet:
18. September 1890 Fürstlich Schaumburg-Lippischer Hausorden durch Fürst Adolph Georg
1899 Stiftung des Offiziersehrenkreuzes
Verliehen:
1899 - 1918
OEK Nummer:
1206
Fürstlich Schaumburg-Lippischer Hausorden Kreuz 3.Klasse
Fürstlich Schaumburg-Lippischer Hausorden Kreuz 3.Klasse
Gestiftet:
25. Oktober 1869 durch die Fürsten Leopold III.(Lippe) und Adolf I. Georg(Schaumburg-Lippe)
18. September 1890 als separater Orden für Schaumburg-Lippe
Verliehen:
1890 - 1918
OEK Nummer:
1211