Deutsche Staaten » Hessen-Kassel - Kurfürstentum




Das Kurfürstentum Hessen-Kassel auch Kurhessen genannte bestand nur relativ kurze Zeit von 1814 bis 1866. Es entstand aus der Landgrafschaft Hessen-Kassel. 1803 wurde Hessen Kassel Kurfürstentum . Von 1806 bis 1813 war Kassel Hauptstatt des Königreiches Westphalen. Nach der Niederlage Napoleons wurde auf dem Wiener Kongress die Kurfürstenwürde erneuert. Im Krieg 1866 stand Kurhessen auf der Seite Österreichs und wurde in Folge von Preußen besetzt und annektiert.
Die drei Herrscher waren:
  • Wilhelm I.
  • Wilhelm II.
  • Friedrich Wilhelm
der nach der preußischen Annektion ins Exil ging.

Der wohl bekannteste Orden war der Orden vom Eisernen Helm.

© Wappen commons.wikimedia.org ziegelbrenner

Alle Orden und Ehrenzeichen aus Deutsche Staaten » Hessen-Kassel - Kurfürstentum


Hausorden vom Goldenen Löwen gestickter Bruststern
Hausorden vom Goldenen Löwen gestickter Bruststern
Gestiftet:
14. August 1770 durch Landgraf Friedrich II.
Verliehen:
1770 - 1875
OEK Nummer:
0975
Hausorden vom Goldenen Löwen Bruststern zum Großkreuz
Hausorden vom Goldenen Löwen Bruststern zum Großkreuz
Gestiftet:
14. August 1770 durch Landgraf Friedrich II.
Verliehen:
1770 - 1875 (Metall ab 1850)
OEK Nummer:
0976
Wilhelms-Orden Ritterkreuz
Wilhelms-Orden Ritterkreuz
Gestiftet:
20. August 1851 durch Kurfürst Friedrich Wilhelm
Verliehen:
1851 - 1866
OEK Nummer:
0989
Wilhelms-Orden Kreuz der Inhaber
Wilhelms-Orden Kreuz der Inhaber
Gestiftet:
20. August 1851 durch Kurfürst Friedrich Wilhelm
Verliehen:
1851 - 1866
OEK Nummer:
0990
Orden vom Eisernen Helm
Orden vom Eisernen Helm
Gestiftet:
18. März 1814 durch Kurfürst Wilhelm I.
Verliehen:
1814 - 1815
OEK Nummer:
0994
Silbernes Verdienstkreuz 1848
Silbernes Verdienstkreuz 1848
Gestiftet:
1832 durch Kurprinz Friedrich Wilhelm im Namen Kurfürst Wilhelm II.
Verliehen:
1. Form 1832 - 1847
2. Form 1848 - 1852
3. Form 1852 - 1865
OEK Nummer:
0999
Silberne Zivilverdienstmedaille 1821
Silberne Zivilverdienstmedaille 1821
Gestiftet:
1821 durch Kurfürst Wilhelm II.
Verliehen:
1821 - 1832
OEK Nummer:
1002
Kriegsdenkmünze 1814-1815 Kämpfer
Kriegsdenkmünze 1814-1815 Kämpfer
Gestiftet:
14.März 1821 durch Kurfürst Wilhelm II. von Hessen-Kassel
Verliehen:
1821
OEK Nummer:
1006
Kriegsdenkmünze 1814-1815 Nichtkämpfer
Kriegsdenkmünze 1814-1815 Nichtkämpfer
Gestiftet:
14.März 1821 durch Kurfürst Wilhelm II. von Hessen-Kassel
Verliehen:
1821
OEK Nummer:
1007
Dienstauszeichnung für Offiziere
Dienstauszeichnung für Offiziere
Gestiftet:
16. März 1849 durch Kurfürst Friedrich Wilhelm
Verliehen:
1849 - 1866
OEK Nummer:
1008
Seite 1 von 212»