Deutsche Staaten » Sachsen-Coburg-Gotha - Herzogtum


Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden Ritterkreuz 2.Klasse mit Schwertern
Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden Ritterkreuz 2.Klasse mit Schwertern
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Ernst I., Friedrich und Bernhard Erich Freund
1850 Stiftung der Schwerter
1890 Ritter 2. Klasse
Verliehen:
1890 - 1918
OEK Nummer:
2478
Silbernes Verdienstkreuz des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens 2.Form “ET”
Silbernes Verdienstkreuz des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens 2.Form “ET”
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Ernst I., Friedrich und Bernhard Erich Freund
Verliehen:
1834 - 1890
OEK Nummer:
2483/3
Silbernes Verdienstkreuz des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens 2.Form “&”
Silbernes Verdienstkreuz des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens 2.Form “&”
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Ernst I., Friedrich und Bernhard Erich Freund
Verliehen:
1834 - 1890
OEK Nummer:
2484
Goldene Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens
Goldene Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Friedrich zu Sachsen-Altenburg, Ernst I. zu Sachsen-Coburg-Gotha, Bernhard Erich Freund zu Sachsen-Meiningen
Verliehen:
1905 - 1914
OEK Nummer:
2529
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwerterspange 1914/7
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwerterspange 1914/7
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Friedrich zu Sachsen-Altenburg, Ernst I. zu Sachsen-Coburg-Gotha, Bernhard Erich Freund zu Sachsen-Meiningen
22.Mai 1915 Stiftung der Bandspangen
Verliehen:
1917
OEK Nummer:
2553
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwerterspange 1914/8
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwerterspange 1914/8
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Friedrich zu Sachsen-Altenburg, Ernst I. zu Sachsen-Coburg-Gotha, Bernhard Erich Freund zu Sachsen-Meiningen
22.Mai 1915 Stiftung der Bandspangen
Verliehen:
1918 -1919
OEK Nummer:
2554
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwertern am Ring 1935
Silberne Verdienstmedaille des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwertern am Ring 1935
Gestiftet:
25. März 1833 gemeinsam durch die Herzöge Friedrich zu Sachsen-Altenburg, Ernst I. zu Sachsen-Coburg-Gotha, Bernhard Erich Freund zu Sachsen-Meiningen
Verliehen:
1905-1914
mit Schwertern am Ring 1935
OEK Nummer:
2555
Dienstauszeichnung 2. Klasse für 12 Jahre
Dienstauszeichnung 2. Klasse für 12 Jahre
Gestiftet:
26. Juli 1913 Sachsen-Meiningen Herzog Bernhard III.
31. August 1913 Sachsen-Altenburg Herzog Ernst II.
7. November 1913 Sachsen Coburg und Gotha Herzog Carl Eduard
Verliehen:
1913 - 1918
OEK Nummer:
2575
Dienstauszeichnung 3. Klasse für 9 Jahre
Dienstauszeichnung 3. Klasse für 9 Jahre
Gestiftet:
26. Juli 1913 Sachsen-Meiningen Herzog Bernhard III.
31. August 1913 Sachsen-Altenburg Herzog Ernst II.
7. November 1913 Sachsen Coburg und Gotha Herzog Carl Eduard
Verliehen:
1913 - 1918
OEK Nummer:
2576
Verdienstmedaille für bürgerliche Verdienste 1.Form
Verdienstmedaille für bürgerliche Verdienste 1.Form
Gestiftet:
30. Januar 1835 durch Herzog Ernst I.
Verliehen:
1835 - 1837 1. Form
1837 - 1858 2.Form
1858 - 1893 3.Form
OEK Nummer:
2631, 2632, 2633
Seite 2 von 5«12345»