Kaiserreich


Kolonialauszeichnung – Löwenorden in Silber
Kolonialauszeichnung – Löwenorden in Silber
Gestiftet:
1922 Deutscher Kolonialkriegerbund
Verliehen:
1922 - 1935
OEK Nummer:
Ohne
Kaiserabzeichen der Infantrie 1913
Kaiserabzeichen der Infantrie 1913
Gestiftet:
27.Januar 1895 durch König und Kaiser Wilhelm II
Verliehen:
1895 - 1913
OEK Nummer:
Ohne
Mitgliedsabzeichen Kolonial-Krieger-Vereine / Deutscher Kolonialkrieger-Bund
Mitgliedsabzeichen Kolonial-Krieger-Vereine / Deutscher Kolonialkrieger-Bund
Gestiftet:
um 1900 durch Kolonial-Krieger-Vereine
1922 Deutscher Kolonialkrieger-Bund
Verliehen:
ca. 1900 - 1945
OEK Nummer:
Ohne
Kaiserabzeichen der Artillerie 1911
Kaiserabzeichen der Artillerie 1911
Gestiftet:
27.Januar 1895 durch König und Kaiser Wilhelm II
Verliehen:
1895 - 1913
OEK Nummer:
Ohne
Kaiserabzeichen der Artillerie 1910
Kaiserabzeichen der Artillerie 1910
Gestiftet:
27.Januar 1895 durch König und Kaiser Wilhelm II
Verliehen:
1895 - 1913
OEK Nummer:
Ohne
Silberne Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1. Form 1893
Silberne Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1. Form 1893
Gestiftet:
1893 durch König und Kaiser Wilhelm II.
Verliehen:
1893 - 1911
OEK Nummer:
Ohne
Kaiserabzeichen der Artillerie 1913
Kaiserabzeichen der Artillerie 1913
Gestiftet:
27.Januar 1895 durch König und Kaiser Wilhelm II
Verliehen:
1913
OEK Nummer:
Ohne
Bronzene Medaille für Verdienste um das Marine-Brieftaubenwesen 1894
Bronzene Medaille für Verdienste um das Marine-Brieftaubenwesen 1894
Gestiftet:
1894 durch König und Kaiser Wilhelm II.
Verliehen:
1894 - 1918
OEK Nummer:
Ohne
Silberne Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1883/84
Silberne Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1883/84
Gestiftet:
1883 durch Kaiser und König Wilhelm I.
Verliehen:
1883 - 1888
OEK Nummer:
Ohne
Seite 6 von 6« erste Seite...«23456