Kaiserreich


Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Gold
Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Gold
Gestiftet:
1913 durch Reichsausschuss für die Olympischen Spiele
Verliehen:
1913 - 1934
OEK Nummer:
3577
Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Bronze
Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Bronze
Gestiftet:
1913 durch Reichsausschuss für die Olympischen Spiele
Verliehen:
1913 - 1934
OEK Nummer:
3578
Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Silber
Sportabzeichen DRA (Deutscher Reichsausschuss für Leibesübungen) in Silber
Gestiftet:
1913 durch Reichsausschuss für die Olympischen Spiele
15. April 1919 Stiftung der Silber-Stufe
Verliehen:
1920 - 1934
OEK Nummer:
3579
Bronzene Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1. Form 1893
Bronzene Medaille für Verdienste um das Militär-Brieftaubenwesen 1. Form 1893
Gestiftet:
1893 durch König und Kaiser Wilhelm II.
Verliehen:
1893 - 1911
OEK Nummer:
Keine
Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit 1879
Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit 1879
Gestiftet:
1879 durch König und Kaiser Wilhelm I. und Königin und Kaiserin Augusta
Verliehen:
1881 - 1888
OEK Nummer:
Keine
Ehejubiläums-Medaille zur diamantenen Hochzeit 1888
Ehejubiläums-Medaille zur diamantenen Hochzeit 1888
Gestiftet:
1888 durch König und Kaiser Wilhelm II. und Königin und Kaiserin Auguste Victoria
Verliehen:
1888 - 1918
OEK Nummer:
Keine
Kaiser Wilhelm II. Dem Sieger im Olympia Prüfungskampf 1914
Kaiser Wilhelm II. Dem Sieger im Olympia Prüfungskampf 1914
Gestiftet:
1914 durch König und Kaiser Wilhelm II.
Verliehen:
1914 - 1915
OEK Nummer:
Keine
Paul von Breitenbach Medaille – Eisenbahn Töchterhort
Paul von Breitenbach Medaille – Eisenbahn Töchterhort
Gestiftet:
1914 durch Minister Paul Justin von Breitenbach
Verliehen:
1914 - 1920
OEK Nummer:
keine
Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit 1888
Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit 1888
Gestiftet:
1888 durch König und Kaiser Wilhelm II. und Königin und Kaiserin Auguste Victoria
Verliehen:
bis 1918
OEK Nummer:
Ohne
Kolonialauszeichnung (Löwenorden) 2.Klasse
Kolonialauszeichnung (Löwenorden) 2.Klasse
Gestiftet:
1922 Deutscher Kolonialkriegerbund
Verliehen:
1922 - 1935
OEK Nummer:
Ohne
Seite 5 von 7« erste Seite...«34567»